News

Veröffentlicht am 20.02.2016 von nemesis

0

White Miles erneut in Paris

Auch sie waren Betroffene an jenem verheerenden Tag in Paris, dem 13.09. Die Vorband von Eagles Of Death Metal, die Österreicher White Miles, erwischte es zwar nicht direkt, doch der Schock sitzt auch hier enorm tief.

Nun, oft nicht schlecht zum Verarbeiten und gegen Traumatisierung ist es, sich dem „Angst-Pool“ erneut zu stellen und genau das haben beide Bands gemacht. Die Tour wurde wieder aufgenommen und Paris stand abermals auf dem Programm.

Die Band selbst sieht es als absolut positive Erfahrung und kann ihren Worten zufolge nun auch Paris selbst wieder mit ganz anderen Augen sehen.

Verständlich aber, dass die Band direkt nach diesem schrecklichen Tag in Ruhe gelassen werden wollte – zu viel Bedrängnis und Interesse lässt einen eben nicht so schnell einfach mal zur Ruhe kommen. Hoffen wir, dass diese enorm negative Station ihrer Kariere für die Band nun wirklich abgehakt ist.

photocredit:By Paul Hudson from United Kingdom (White Miles supporting the Eagles of Death Metal) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑