News

Veröffentlicht am 01.02.2016 von nemesis

0

Doomina

Album Nummer Drei von Doomina am Start

Seit dem 10. Dezember des vergangenen Jahres tummelt sich das neueste Scheibchen der Post-Rocker Doomina nun auf dem Mark. Und Doomina scheinen mit diesem Output an die durchweg positiven Resonanzen auf die vorhergehende Platte Beauty anzuknüpfen.

Seit 2012 kann die Band nun auf ein festes Line-up zurück schauen, ein Punkt, der sicher nicht unschuldig am kompakten, stimmigen und kraftvollem Soundgefüge der Band ist.

Und mit diesem Album zeigt sich wieder mal, dass energie-geladene und aussagekräftige, fesselnde Musik nicht immer von Vocals getragen werden muss, sondern durchaus auch von der instrumentalen Sorte sein kann. Gesungen wird, aber eben von Gitarren. Fünf Tracks randvoll mit erstklassigem Instrementen-Zusammenspiel und gelungenem Facettenreichtum bietet der Silberling, der gern und intensiv mit Emotionen und deren Fluss spielt, Atmosphären und wahre Szenen bildet.

Eine absolut feine Scheibe, unbedingt mal reinhören.

photocredit: https://www.facebook.com/doominamusic/photos/pb.156506673260.-2207520000.1454063232./10153179903273261/?type=3&theater

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑