16. Oktober 2021

Ticket 50€, Test 150€ – Fans von Roland Kaiser sauer

1 min read

Riesen-Ärger bei den Anhängern von Roland Kaiser! Der Grund: Das Konzert des Schlager-Stars in Riesa hatte ganz besondere Auflagen.

Endlich konnte die „Alles oder Dich“-Tour des Musikers starten. Die Vorfreude bei den Fans hielt sich aber sehr in Grenzen. Denn beim Auftakt am Freitag mussten alle im Publikum einen negativen PCR-Test vorweisen, weil die Inzidenz im Landkreis Meißen über 35 ist. Das Problem an der Sache: Im deutschen Riesa ist so ein Test nicht gratis. Ganze 150 Euro muss man für das Ergebnis hinblättern.

Damit kostete der Test dreimal so viel wie ein einfaches Ticket für die Show. Das gab es nämlich schon um knapp 50 Euro zu kaufen. Wer also Roland Kaiser sehen wollte, musste mindestens 200 Euro bezahlen. Eine Impfung oder Genesung reichte für einen Eintritt nicht aus. „Das ist eine Entscheidung des Veranstalters Semmel-Concerts“, so der Chef der Arena gegenüber „Bild“. Denn nur so könne der die gesamte Halle nutzen und die 6.000 Plätze besetzen. Ab einer 35er Inzidenz und bei „normaler“ 3G-Regel könne nur die Hälfte der Plätze belegt werden.

„Wunderbar, diese Regeln zwei Tage zuvor nebenbei zu kommunizieren“, meint ein Fan sarkastisch. Ein anderer Facebook-Nutzer kommentierte die Ankündigung von Kaiser mit: „Ich möchte meine Karte zurückgeben. Ich habe keine Lust, mich dermaßen diskriminierenden zu lassen. Da kommt bei mir keine gute Stimmung auf“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.