Bands

Veröffentlicht am 03.06.2017 von Buch

0

Truckfighters

Im Jahre 2001 wurde die Stoner-Rock-Band Truckfighters in Örebro, Schweden von Niklas „Dango“ Källgren und Oskar „Ozo“ Cedermalm gegründet. Ihre Werke erinnern an den Sound von Kyuss, Fu Manchu und Dozer. Das schwedische Pendant zu den Amis sozusagen.

Während sich die Besetzung der Band in den Anfangsjahren oft ändert, bildet sie seit dem Hinzukommen des Schlagzeugers Andre „Poncho“ Kvarnström im Jhare 2007 eine feste Besetzung. Schon 2001, im Gründungsjahr wurde eine sechs-Songs umfassende EP vertont. 2003 folgt eine Split-Veröffentlichung mit der Band Firestone und 2004 sind die Truckfighters auf The Ultimate Fuzz Collection – Vol One mit einem Song vertreten. Im April 2004 spielte die Band zusammen mit Firestone ihre ersten Konzerte in Finnland, danach folgte eine Tour durch Italien mit der Band El Thule. Mit Square folgt eine weitere Split-Veröffentlichung im Dezember 2004.

„Gravity X“

2005 veröffentlichen die Truckfighters dann endlich ihr erstes Album namens „Gravity X“. Im April 2005 folgen weitere Konzerte mit El Thule und im Dezember gehen die Truckfighters auf eine Deutschlandtournee. 2006 folgen weitere Konzerte in Finnland und im Mai spielen die Jungs das erste Mal in Großbritannien. In den Bombshelter Studios wollen die Jungs nach weiteren Auftritten in ganz Europa ihr nächstes Album aufnehmen. 2007 entsteht so die Scheibe „Phi“. Zwischenzeitlich touren die Truckfighters erneut ausgedehnt durch Europa, diesesmal zusammen mit der Band Mannhai. 2009 erscheint bereits das dritte Album der Band namens „Mania“.

Die Filmemacher Christian Macijweski und Jörg Steineck beschließen eine Band-Doku über die Truckfighters zu drehen, welche im Dezember 2011 erscheint. „Universe“ ist das nunmehr vierte Studioalbum der Truckfighters und wurde im Jahre 2014 veröffentlicht. In den deutschen Albumcharts erreicht es immerhin Platz 92. Im März 2012 spielten die Truckfighters zudem zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten. 2013 folgte abermals eine Europatournee, diesesmal zusammen mit Kvelertak. 2015 eine weitere Tournee durch Europa unter dem Namen „Rock Revelation Tour“ zusammen mit den Blues Pills und Jex Thoth. 2016 erschien ein Live-Album der Band als Schallplatte, inklusive CD. Für den Herbst 2016 ist ein neues Studioalbum der Truckfighters angekündigt.

Stil der Truckfighters

Sie spielen doomigen Stoner-Rock, mit skandinavischer Würzung. Gerne werden sie mit Kyuss und Fu Manchu verglichen. Auch wenn sie tatsächlich nicht weit ab von ihren amerikanischen Vorbildern liegen, sind es beim Stoner-Rock letztendlich immer die Nuancen. Außerdem interessiert das in der Szene eigentlich auch keinen. Denn die Hauptsache sind fette Konzerte mit ordentlich Druck auf den Ohren.

photocredit: By Sven Mandel (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Tags: , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑